1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
18.jpg
19.jpg
20.jpg
21.jpg
23.jpg
24.jpg
25.jpg
26.jpg
27.jpg
28.jpg
29.jpg
30.jpg
32.jpg
34.jpg
35.jpg
36.jpg
37.jpg
previous arrow
next arrow

 

Die Forschungsgruppe Alpina ist eine Vereinigung von Freimaurern, die sich der Aufgabe widmet, die Kenntnisse über Ursprung, Sinn und gegenwärtige Ziele der Schweizer Freimaurerei zu vertiefen. Durch ihre Arbeiten beabsichtigt sie das Wissen und das Nachdenken der Maurermeister in der Schweiz und im Ausland zu bereichern.

qui sommes nous

Zu diesem Zweck :

  • veröffentlicht sie die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift Masonica;
  • organisiert sie zwei Konferenzen pro Jahr;
  • veröffentlicht sie pro Jahr zwei Newsletter;
  • führt sie auf auf Anfrage Konferenzen in Logen in der Schweiz, aber auch im Ausland durch.
  • verfasst sie zu Handen der SGLA Schlüsseldokumente, wie die Bücher des L., G. und M. , aber auch das Handbuch des Freimaurers, gegenwärtig in Überarbeitung (neue Ausgabe vorgesehen 2015);
  • bildet sie Arbeits- und Diskussionsgruppen über aktuelle Themen.

     

Die Forschungsgruppe zählt gegenwärtig über 400 Mitglieder, darunter 19 Aktivmitglieder, welche sich durch ihre autonome Forschungstätigkeit auszeichnen.

Der Kern der Forschungsgruppe Alpina besteht aus Mitgliedern, die der Schweizerischen Grossloge Alpina angegliedert sind (SGLA, http://www.freimaurerei.ch). Ihr administrativer Sitz ist in Lausanne.

 

 

GRA - Forschungsgruppe Alpina
c/o Michel Jaccard Penchèvre 13 | CH-1350 Orbe | Postfach 88 | 1350 Orbe
Tel.: +41 (0)21 323 66 55 | Fax +41 (0)21 323 67 77 | info@masonica-gra.ch | www.masonica-gra.ch

Bankverbindung: Forschungsgruppe Alpina - Postfinance - IBAN CH78 0900 0000 1002 6880 6 - BIC POFICHBEXXX

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.